Persönliche Beratung unter: 0211 55 02 87 80

13.02.2017

Oberlidstraffung ist keine Frage des Alters

Die wichtigste Funktion der Oberlider ist der Schutz der Augen. Jeder Lidschlag benetzt die Augen mit Tränenflüssigkeit. Wissenschaftlich erhobene Statistiken weisen durchschnittlich bis zu zwölf Lidschläge pro Minute aus. Pro Tag kommen mehr als 17.000 Lidschläge zusammen. Neben der Herz- und Atemmuskulatur gehört die Muskulatur der Oberlider beim Menschen damit zu den am meisten beanspruchten […] Weiter lesen »

10.01.2017

Fettabsaugung trotz OP-Narbe?

Grundsätzlich sind OP-Narben kein Ausschlussgrund für eine Fettabsaugung. Narben im Unterbauch bei denen ein Bauchdeckenschnitt zurückbleibt, zum Beispiel bei einer Kaiserschnitt- oder Blinddarmnarbe, werden in den meisten Fällen komplett entfernt. Bei punktuellen Narben von minimalinvasiven Operationstechniken ist eine Fettabsaugung am Bauch ebenfalls problemlos durchzuführen. Was ist beim Eingriff zu beachten? Oft kommt es unter Narben zu […] Weiter lesen »

12.12.2016

Brustkrebsvorsorge nach Brustvergrößerung

Die Standardmethode zur Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie. Im Jahr 1927 führte der Leipziger Chirurg Otto Kleinschmidt sie erstmals durch. Inzwischen hat sich die Technik bis zur dreidimensionalen Darstellungen des Brustgewebes weiterentwickelt. Dort zeichnet sich das Brustimplantat deutlich ab. Deshalb ist es vom restlichen Gewebe eindeutig zu unterscheiden. Mammographie nach Brustvergrößerung unproblematisch Der Informationsdienst des Deutschen […] Weiter lesen »

08.11.2016

Neue earFold-Methode zur Ohrenkorrektur

Das Ergebnis einer Ohrenkorrektur schon vor der Operation sehen? Mit der neuen minimal invasiven earFold-Methode ist das endlich möglich. Zunächst sind abstehende Ohren kein Grund für einen operativen Eingriff. Aber gerade Jugendliche in der Pubertät hadern häufig mit ihrem Aussehen, besonders wenn Spott und Hänseleien von Mitschülern damit einhergehen. Dennoch kommt eine Operation für viele nicht in Frage. […] Weiter lesen »

26.10.2016

Nasenkorrektur – oft der beste Schritt zum freien Durchatmen

Die Nase ist der zentrale Blickpunkt im Gesicht eines Menschen und trägt damit maßgeblich zum Gesamteindruck bei. Außerdem muss die Nase funktionstüchtig sein, denn sie ermöglicht das unbeschwerte Atmen. Der Wunsch einer Nasenkorrektur ist daher oft sehr groß, wobei die Gründe dafür sehr unterschiedlich sind. Zum einen basiert der Entschluss auf ästhetischen Gründen. Hierbei werden […] Weiter lesen »

09.09.2016

Schwitzen – was hilft wirklich?

Schwitzen ist an heißen Tagen oder bei sportlicher Anstrengung ganz normal und für den menschlichen Körper eine lebenswichtige Funktion. Schweiß, der auf unserer Haut verdunstet, regelt die Körpertemperatur wie eine Klimaanlage und schwemmt gleichzeitig Giftstoffe aus. Tritt allerdings auch ohne Hitze eine vermehrte Schweißbildung auf, gegen die kein Mittel mehr hilft, liegt womöglich eine andere […] Weiter lesen »

22.07.2016

Schönheitsoperationen sind trotz Allergien möglich

Eine Allergie ist für den Betroffenen meist sehr unangenehm. Sie bedeutet aber noch lange nicht, dass Sie auf Operationen oder Eingriffe verzichten müssen. Im vorbereitenden Beratungsgespräch müsste zur Sicherheit lediglich darauf hingewiesen werden. Dadurch können wir gezielt Tests in Auftrag geben sowie abgestimmte Präparate und Hilfsmittel anwenden. Welche Maßnahmen konkret ergriffen werden, hängt immer vom […] Weiter lesen »

29.06.2016

Besuch von Dr. Hofheinz beim Fachkongress für Ästhetische Chirurgie

Der Kongress „Beauty through Science“ zählt sich zu den weltweit wichtigsten Fachtreffen der plastisch-ästhetischen Chirurgen. Er fand dieses Jahr vom 26. bis 28. Mai in Stockholm statt und Dr. Hofheinz war wie gewohnt vor Ort. Dort wurde neues Wissen rund um die aktuellen Trends in der Schönheitschirurgie und den nichtoperativen Methoden der ästhetischen Korrekturen vermittelt. […] Weiter lesen »