Persönliche Beratung unter: 0211 55 02 87 80

07.04.2017

Wann ist eine Oberarmstraffung sinnvoll?

Die Oberarmstraffung durch den Schönheitschirurgen wird in medizinischen Fachkreisen Brachioplastik genannt. Die Zahl der Patienten, die eine solche Korrektur durchführen lassen, steigt stetig an, denn diese überschüssigen Hautlappen können die Wahrnehmung des eigenen Körpers nachhaltig negativ beeinflussen. Außerdem bergen die Hautüberschüsse an den Oberarmen einige medizinische Risiken, die nicht unterschätzt werden sollten. Welche Ursachen machen […] Weiter lesen »

30.03.2017

Sind permanente Filler eine Alternative bei der Faltenunterspritzung?

Permanente Filler sind biologisch nicht abbaubare Füllmaterialien, die aus drei verschiedenen Gruppen stammen: injizierbaren Silikonen, methacrylhaltigen Präparaten sowie Mischprodukten aus permanenten und resorbierbaren Substanzen. Vor allem für die Behandlung tiefer Gesichtsfalten empfehlen manche Ärzte diese künstlichen Mittel. Jedoch ist die Rate der möglichen Spätkomplikationen deutlich höher als bei der Unterspritzung mit Hyaluronsäure oder Botox. Es […] Weiter lesen »

14.03.2017

Ist Stillen mit Brustimplantaten möglich?

Aus medizinischer Sicht kann diese Frage mit „Ja“ beantwortet werden. In Deutschland besteht unter den Fachverbänden (Gynäkologen, Hebammen, etc.) ein Konsens, dass Stillen mit Brustimplantaten völlig unbedenklich ist. Es existiert keine Studie, die gesundheitliche Risiken für das Kind in irgendeiner Form bestätigen. Jede Mutter, die ihr Baby mit Brustimplantaten stillen möchte, kann dies ohne Bedenken […] Weiter lesen »

13.02.2017

Oberlidstraffung ist keine Frage des Alters

Die wichtigste Funktion der Oberlider ist der Schutz der Augen. Jeder Lidschlag benetzt die Augen mit Tränenflüssigkeit. Wissenschaftlich erhobene Statistiken weisen durchschnittlich bis zu zwölf Lidschläge pro Minute aus. Pro Tag kommen mehr als 17.000 Lidschläge zusammen. Neben der Herz- und Atemmuskulatur gehört die Muskulatur der Oberlider beim Menschen damit zu den am meisten beanspruchten […] Weiter lesen »

10.01.2017

Fettabsaugung trotz OP-Narbe?

Grundsätzlich sind OP-Narben kein Ausschlussgrund für eine Fettabsaugung. Narben im Unterbauch bei denen ein Bauchdeckenschnitt zurückbleibt, zum Beispiel bei einer Kaiserschnitt- oder Blinddarmnarbe, werden in den meisten Fällen komplett entfernt. Bei punktuellen Narben von minimalinvasiven Operationstechniken ist eine Fettabsaugung am Bauch ebenfalls problemlos durchzuführen. Was ist beim Eingriff zu beachten? Oft kommt es unter Narben zu […] Weiter lesen »

12.12.2016

Brustkrebsvorsorge nach Brustvergrößerung

Die Standardmethode zur Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung ist die Mammographie. Im Jahr 1927 führte der Leipziger Chirurg Otto Kleinschmidt sie erstmals durch. Inzwischen hat sich die Technik bis zur dreidimensionalen Darstellungen des Brustgewebes weiterentwickelt. Dort zeichnet sich das Brustimplantat deutlich ab. Deshalb ist es vom restlichen Gewebe eindeutig zu unterscheiden. Mammographie nach Brustvergrößerung unproblematisch Der Informationsdienst des Deutschen […] Weiter lesen »

08.11.2016

Neue earFold-Methode zur Ohrenkorrektur

Das Ergebnis einer Ohrenkorrektur schon vor der Operation sehen? Mit der neuen minimal invasiven earFold-Methode ist das endlich möglich. Zunächst sind abstehende Ohren kein Grund für einen operativen Eingriff. Aber gerade Jugendliche in der Pubertät hadern häufig mit ihrem Aussehen, besonders wenn Spott und Hänseleien von Mitschülern damit einhergehen. Dennoch kommt eine Operation für viele nicht in Frage. […] Weiter lesen »

26.10.2016

Nasenkorrektur – oft der beste Schritt zum freien Durchatmen

Die Nase ist der zentrale Blickpunkt im Gesicht eines Menschen und trägt damit maßgeblich zum Gesamteindruck bei. Außerdem muss die Nase funktionstüchtig sein, denn sie ermöglicht das unbeschwerte Atmen. Der Wunsch einer Nasenkorrektur ist daher oft sehr groß, wobei die Gründe dafür sehr unterschiedlich sind. Zum einen basiert der Entschluss auf ästhetischen Gründen. Hierbei werden […] Weiter lesen »